Oldtimer und Neo-Klassiker zu Gast im DOQU

Am vergangenen Samstag lautete das Event Motto „Retro Classics zu Gast im DOQU“.

Dieser sonnige Tag hätte auch heißen können „das who is who der automobilen Kostbarkeiten“.

Marken wie Rolls-Royce, Bentley, Horch und Mercedes Benz, Jaguar, Austin Healey oder Packard, sie alle gaben sich am späten Vormittag ein Stell-Dich-ein im Dorotheen Quartier und boten den Besuchern einen faszinierenden Querschnitt der schönsten Oldtimer.

Nach der Ausfahrt der Oldtimer trafen sich die sog. „Neo-Klassiker“ der Szene im DOQU. Mit betörendem Karosseriedesign und elektrisierendem zwölf Zylindersound präsentierten sich ausgewählte Modelle von Aston Martin, Lamborghini, Ferrari und Alfa Romeo ebenso wie Mercedes AMG, Bentley, Porsche bis hin zu Tesla.

Die Kulisse, die das Dorotheen Quartier für diese außergewöhnlichen Fahrzeuge bot, war ebenso einmalig wie die gesamte Stimmung an diesem entspannten Samstag.

Weitere Artikel

DOQU

Architekturpreis für das Dorotheen Quartier

Preisgekrönt - Renommierte Architekturauszeichnung für das Dorotheen Quartier mit dem IWS ImmobilienAward

PEOPLE

TORBEN GIESE. DER HÜTER VON STUTTGART JETZT

„VERRÜCKTER MUSEUMSDIREKTOR“ NENNT ER SICH IN EINEM NEBENSATZ. GUTE SELBSTIRONIE ODER GUTE SELBSTREFLEKTION? VERMUTLICH…

PEOPLE

DAS GLÜCK, EIN STUTTGARTER ZU SEIN

Axel Preuß war Chefdramaturg, Festivalleiter, Schauspieldirektor. In Rostock und Lübeck, Berlin und Braunschweig,…