Sonnenschein, Sounds und Shopping

Was für eine musikalische Überraschung: Die Flaneure und Besucher des Dorotheen Quartiers staunten letzten Samstag nicht schlecht, als sie im Zentrum Stuttgarts einen Truck samt Soundanlage und DJ-Kanzel erblickten.

Spontane Tanzeinlagen, beschwingte Stimmung und energiegeladene Sounds – die urbane Mitte der Stadt verwandelte sich an diesem herrlichen Junitag in einen Klangteppich, der sich sehen und hören lassen konnte. Auf dem umgebauten Truck von Red Bull bespielten drei Stuttgarter DJ-Locals das Dorotheen Quartier – und das in einer Höhe von drei Metern. Von House Classics, über Oldies und Party-Sounds bis zu entspannten Rhythmen - DJ RAM, DJ Max Eckhoff und Kidcut hatten sichtlich Spaß auf ihrer ungewöhnlichen Kanzel, die per Knopfdruck in die Lüfte schwebte.

Spaß hatten auch die Mitglieder der New York City Dance School, die zu den Beats beeindruckende Dance-Performances auf der Fläche umsetzten. Diese Stimmung zog sich durch das gesamte DOQU, so konnte auch der eine oder andere Besucher beobachtet werden, der spontan durch die Atmosphäre angesteckt wurde und sich zu den Tänzern einreihte.

Ausgestattet mit Flatscreens, einer Licht- und Soundanlage, einem Mischpult und Plattentellern sorgten die drei von 9.30 bis in den Abend für feinste Stimmung und Groove – und lieferten den perfekten Soundtrack für einen Shopping- und Flanier-Samstag im Dorotheen Quartier.

Weitere Artikel

DOQU

Steiff trifft auf den König der Löwen von Walt Disney

Zum Filmstart: Royaler „Tier“-Besuch im Dorotheen Quartier

Street Art im Dorotheen Quartier

Großartige Street-Art im Dorotheen Quartier

Vier außergewöhnliche Street-Art Künstler waren zu Gast im Dorotheen Quartier in Stuttgart

Eric Gauthier war mit „Meet the Talents“ zu Gast im Dorotheen Quartier

Das Colours International Dance Festival verzauberte die Flaneure im DOQU.

LIFESTYLE

White Dinner im Dorotheen Quartier

Es war wohl das spektakulärste und weißeste Picknick der Stadt. Am Samstag, den 22. Juni verwandelte sich die…