Je später der Abend, desto schöner die Stadt! Emsiges Treiben, gut gelaunte Flaneure und beschwingte Musik verwandelten das DOQU in einen Frühlingstraum.

Bei der langen Shoppingnacht am 30. März blühte die Stadt auf: Zahlreiche Musiker spielten auf der eigens für diesen Tag aufgestellten Musikbühne im Dorotheen Quartier. Begleitet wurden die zahlreichen Nachtschwärmer, die neugierig auf Entdeckungstour nach den neuesten Fashiontrends- und Kollektionen durch die Shops zogen, mit einem tollen Musikprogramm aus Swing, Jazz und fröhlichem Pop.

Die erste laue Frühlingsnacht endete entspannt und glücklich, deutlich nach Mitternacht in den Bars und Restaurants im DOQU. Der ein oder andere Besucher verlängerte den Abend sogar und wurde am nächsten Morgen beim Sonntagsbrunch in der Sansibar gesehen.  

Weitere Artikel

DOQU

Ein nachhaltiges Gütesiegel für Steiff

Kleine Originale mit großem Qualitätsanspruch

FOOD

Fashion & Food – Review

Kulinarische Erlebnisse im Dorotheen Quartier. So leicht ist der Frühling im DOQU.

DOQU

Frühlings­gefühle im Doqu

So farbenfroh wird die neue Frühlingsmode