DAS DOROTHEEN QUARTIER

Stuttgarts neue Mitte

Darauf darf man sich freuen: Flaneure und Entdecker, Pioniere und Genießer bekommen ab Ende Mai Zug um Zug ihr eigenes Viertel: das Dorotheen Quartier lädt dann zum ersten Kennenlernen ein und öffnet erstmals seine Pforten. Wobei Pforten so nicht ganz stimmt: denn das Dorotheen Quartier ist weder eine in sich geschlossene Mall, noch will es ein Viertel für sich sein. Vielmehr versteht sich das Dorotheen Quartier als Teil dieser lebendigen Stadt, als offenes Quartier – zum Durchflanieren oder zum Verweilen – und ein bisschen als Stuttgarts neue Mitte. Hier in der zentralen Lage zwischen Münz- und Sporerstraße, zwischen Dorotheen- und Holzstraße.

Das neue Dorotheen Quartier vereint auf harmonische Weise in einem lebendigen Viertel Büros und Einzelhandelsflächen, Gastronomie und hochwertige Wohnungen, eine Parkgarage sowie einen neugestalteten Außenbereich. Freuen wir uns auf starke Marken und attraktive Restaurants, die gemeinsam einen neuen Anziehungspunkt der Stadt bilden.

Kurzum: Lernen wir uns doch im Dorotheen Quartier kennen.

Weitere Artikel

EVENTS

WIE DIE STUTTGARTER DAS HERZ IHRER STADT WIEDERENTDECKEN

Ein Wetter wie bestellt und ein Quartier wie gemacht für Tage wie diese: Zur Eröffnung des Dorotheen Quartiers im Herzen...

EVENTS

EINLADUNG ZUM KENNENLER­NEN

Am Dienstag 30. Mai öffnen im Dorotheen Quartier die ersten Shops und in den ersten Restaurants wird gekocht.

DOQU

EIN QUARTIER FÜR FLANEURE

Folgt man den Koordinaten, dann liegt die geographische Mitte der Stadt an einem anderen Ort. Folgt man dem Sinn für das...

LIFESTYLE

STUTTGARTER EXTRAVA­GANZEN: MONICA MENEZ

Photography & Fashion Film‘ steht in ihrem Absender. Ebenso gut könnte dort aber ‚Stilbildernin & Provokateurin‘ stehen,...