Samstag, 02.11.2019 ab 20 Uhr

Einen ganzen Abend durch Stuttgarter Bars ziehen.

Lang lebe die Nacht. Die besten Cocktails der Stadt trinken, neue Leute kennenlernen, das Auto gemütlich abstellen und am nächsten Tag auch noch ein ausgiebiges Frühstück in der Sansibar im Dorotheen Quartier genießen? Die DOQU Bar-Hopping-Night am 2. November macht es möglich! Gemeinsam mit der Stuttgarter Spielbank feiert das Dorotheen Quartier ein ganz besonders Event – und zwölf Personen haben die Möglichkeit, Teil dieses unvergesslichen Abends zu werden.

Der Fahrplan für die Nacht könnte aufregender nicht sein: Los geht es im Eduard’s im Dorotheen Quartier, wo es nach einer kurzen Erklärung einen leckeren Willkommensdrink gibt. Domenico Trapasso wird die Bar-Hopping-Truppe durch den Abend führen – von Bar zu Bar, durch die ganze Stadt. Das Auto wird davor ganz gemütlich in der Tiefgarage im DOQU abgestellt, denn nach Hause geht es mit einem Taxi. 

Als zweiter Programmpunkt der Bar-Hopping-Night wird das Designhotel Jaz im Europaviertel angesteuert. In der Rhythms Bar & Kitchen serviert Barkeeper Kai ausgefallene Drinks. „Bei uns gibt es keine klassische Bar-Karte – alle Drinks sind Eigenkreationen“, verrät der Barkeeper. Besonders beliebt ist „Big in Japan“ – ein Drink aus Gin, Sesampaste und kalt gezogenem Jasmintee. 

Nach dem Intermezzo im schicken Hotel geht es weiter ins The New Grace. Die Lounge-Bar der Stuttgarter Spielbank sorgt mit exzellenten Cocktails und Drinks und der stylisch gestalteten Architektur für eine stilvolle Atmosphäre. Der Bar-Hopping-Abend endet urban im Zentrum der Stadt: Das Paul & George, die wohl angesagteste Bar im Stuttgarter Leonhardsviertel, könnte man auch in New York vermuten. Alte Backsteinwände, originale Holztüren und erlesene Drinks, die den Abend mit Wohlgefallen und außergewöhnlichen Kreationen abrunden. 

Wie gut, dass sich die Bar-Hopper keine Gedanken um ihren Nachhauseweg machen müssen. Das Package beinhaltet neben dem gratis Parkplatz in der Tiefgarage des Dorotheen Quartiers auch einen Taxigutschein für die Heimfahrt. Am nächsten Tag können die Bar-Hopper ihre Fahrzeuge nach einem gemütlichen Katerfrühstück in der Sansibar abholen. Lang lebe die Nacht!

Habt Ihr Lust bei der exklusiven Bar-Hopping-Night dabei zu sein? Dann nehmt über unser Gewinnspiel auf Instagram teil!