SAMSTAG, 22.06.19 AB 12.00 UHR

White Dinner im DOQU

Zu Hause sein im Freien – was könnte es im Sommer Schöneres geben? Am 22. Juni verwandelt sich die Stuttgarter Innenstadt in eine große Picknickwiese, wo Freunde auf Fremde treffen, um einen unvergesslichen Samstag zu erleben und den Genuss und die Lebensfreude in den Mittelpunkt zu stellen.

Das Dorotheen Quartier hat sich für diese Aktion etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Mitten im Zentrum Stuttgarts verwandelt sich die Eduard-Breuninger-Straße im Dorotheen Quartier in einen Hotspot für Kulinarik und eleganten Treffpunkt: Dabei spielt ein weißes „Haremszelt“ eine nicht unwesentliche Rolle!

Betritt man das fein inszenierte Zelt, wird man sofort in seinen Bann gezogen – alles ist in edlem Weiß gehalten – von der Tischdecke über die Kerzen bis zur Deko – und lädt zum entspannten Genießen ein. Perfekt ausgestattet und eingedeckt von den Interior- und Design-Profis von Rivièra Maison, eröffnet sich die magische Welt des White Dinners, die man so noch nicht in Stuttgart gesehen hat.

Die Idee des White Dinners stammt aus Frankreich. Dort hatte François Pasquier 1988 zum Dinner geladen, doch seine Gäste sprengten den Rahmen und so verlegte der findige Franzose sein Abendessen kurzerhand in den Pariser Stadtwald. Schon ein Jahr später versammelten sich Hunderte zum sogenannten Dîner en blanc, das bald ein feststehender Begriff der Lebensfreude und Gastfreundschaft wurde.

Im Lounge-Bereich der „White Dinner Party“ können glückliche Genießer und Flaneure ihre mitgebrachten Leckereien verspeisen, während sich Gäste bei einem gesetzten Menü von den kulinarischen Genüssen eigens für Rivièra Maison zusammengestellten Sansibar-Menü verwöhnen lassen dürfen. Von 12 bis 14 Uhr kommen glückliche 20 Gäste in den Genuss eines delikaten Lunchmenüs – von Rote Bete Carpaccio mit Ziegenkäse über gegrillte Dorade mit Basilikum-Risotto und Safran-Schaum oder getrüffelten Ricotta-Ravioli mit passender Weinbegleitung und köstlichem Pana Cotta – das Menü verwöhnt Connaisseure und Feinschmecker!

Nach dem Lunch folgt das nicht weniger delikate Dinner für geladene Gäste um 18 Uhr: Thunfisch-Sashimi und –Tatar, Supreme vom Perlhuhn mit getrüffeltem Kartoffelpüree und Nussbutterschaum oder doch lieber der geschmolzene Büffelmozzarella und einen lauwarmen Schokoladenkuchen mit Portweinkirschen? Zum Abschluss des schneeweißen Genusses darf ein Absacker im Eduard’s natürlich nicht fehlen.

Wem jetzt schon das Wasser im Mund zusammenläuft, sollte nicht zögern und alsbald am Geheimtipp Stuttgart Gewinnspiel teilnehmen: Für das weiße Spektakel zur Lunch- Zeit kann man 1x2 Plätze im „Haremszelt“ gewinnen.

Um mitzumachen, hinterlassen Sie direkt hier einen Kommentar unter dem Posting von Geheimtipp Stuttgart. Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Weitere Events

Aperitivo Italiano

Mittwoch, 04.09.2019 AB 18:30 Uhr

Sansibar After Work

Mittwoch, 14.08.2019 ab 18.00 Uhr