DONNERSTAG, 17.10.2019 AB 18 UHR

OhJulia meets Art

Fotografie, Malerei und Musik aus Stuttgart – am 17. Oktober hält die Kunst Einzug ins Dorotheen Quartier. Die Vision von OhJulia geht weit über italienisches Essen hinaus: Ein Raum, der Kulinarik, Kunst und Entertainment vereint und ein ganz neues Erlebnis schafft. So verwandelt sich das OhJulia für einen Abend in eine außergewöhnliche Galerie, die zeigt, was junge Stuttgarter Talente draufhaben. Ob die faszinierenden Bildwelten der Fotografin Ella Don, Orkan Tans abstrakte und figurative Arbeiten, Mariya di Angelas Aquarelle, Maximilian Kamps lebendige Fotografien, Tobias Ades analoge Werke oder Yannik Michaels stimmungsvolle Bilder – sie alle eint ein kreativer Geist, der Kunstkenner weit über Stuttgart hinaus begeistert. Emotionen, starke Messages und feine Linien ziehen das Publikum in ihren Bann – und sorgen für Kunstgenuss und neue Blickwinkel.

Für Entertainment ist gesorgt: Geladene Gäste können die Kunstwerke ab 18 Uhr bestaunen und sich dabei von Kwadis unvergleichlichem Mix aus elektronischer Musik, Pop- und Soul-Elementen und seiner einzigartigen Stimme begeistern lassen. Der Sänger wird zudem auch seine brandneue Single „Timeless“ performen. In den Genuss seiner Sangeskunst kommt man sogar zweimal im Verlaufe des Abends: Beim geschlossenen sowie beim öffentlichen Part der Veranstaltung! Doch auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz: Delikates Fingerfood und feine Drinks lassen die Kunstherzen noch höherschlagen. Ab 20 Uhr öffnet sich die Vernissage für die Besucher und Gäste des Dorotheen Quartiers, die sich auf groovige DJ-Beats freuen dürfen. Lang lebe die Kunst!

Mit etwas Glück kann man über den Instagram-Account des DOQUs 1x2 Tickets für den exklusiven Part des Abends gewinnen!

Künstler bei OhJulia meets Art

Ella Don 

Die Modefotografin und Künstlerin ist ein echter Tausendsassa. Ob Werbefotografie, Fashion-Strecken oder die gebündelte Kraft ihrer Kontakte: Die Künstlerin entwickelt Ideen, die man so noch nicht gesehen hat. 

 

Orkan Tan

Der Fashion-Junkie ist fest in der Stuttgarter Szene verankert und gehört zu den jungen Wilden der kreativen Locals. Seine Kunst ist Figurativ und abstrakte: Ob Zeichnung, eigene Kollektionen, fesselnde Fotografie oder seine abstrakten Figuren – von ihm wird man noch viel hören. 

 

Mariya di Angela

Jeder Pinselstrich eine Emotion: Die Stuttgarter Künstlerin malt seitdem sie denken kann und hat vor geraumer Zeit die hohe Kunst der Aquarellmalerei für sich entdeckt: Dass es ihr die Natur angetan hat, kann man vollkommen verstehen.

 

Maximilian Kamps

Von den Brettern, die die Welt bedeuten: Der Stuttgarter Fotograf kam durchs Skateboarden zur Fotografie und geht seitdem nicht mehr ohne Kamera aus dem Haus. Ob Fashion, Porträts oder Lifestyle- und Modefotografie: Seine Bilder sind authentisch und stark.

 

Tobias Ade

Momente einfangen und die Besonderheiten der Stadt festhalten: Für den Stuttgarter ist Fotografie längst kein Hobby mehr. Ade ist ein richtiger Pro im Foto-Biz und teilt seine Stadtansichten auch gern über die sozialen Netzwerke. Zum Staunen schön.

 

Yannik Michael

Seine Bilder erzählen Geschichten, die man am liebsten selbst erleben möchte: Ob packende Momentaufnahmen, starke Porträts oder lebendige Serien. Am wichtigsten ist Yannik aber die Emotion, die in all seinen Motiven steckt. Besonders begeistern seine Aufnahmen der Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge!